Topfblumen und Pflanzen

Königliche Begonie - wie bekommt man eine gesunde und auffällige Pflanze zu Hause?

Pin
Send
Share
Send
Send


Begonien erfreuen sich bei russischen Gärtnern seit langem großer Beliebtheit wegen der unglaublichen Schönheit und Vielfalt der Blütenstände und Blätter. Unter allen Vertretern dieser Pflanzen nimmt die Königliche Begonie einen besonderen Platz ein. Es wird auch Begonia Rex (Begonia Rex) genannt, was übersetzt aus dem Lateinischen König, königliche Person bedeutet. Und der Rex hat wirklich einen so hohen Rang verdient. Diese Blüten zeichnen sich durch ungewöhnlich elegante, reliefförmige Blätter in verschiedenen Farben aus: von hellgrün bis fast schwarz mit verschiedenen Flecken von Silber, Scharlach, Flieder und anderen Schattierungen. Die Blüten dieser Art sind eher unauffällig und werden in der Regel entfernt. Es ist für das äußerst schöne dekorative Laub und schätzen diese Kultur.

Was Sie brauchen, um eine königliche Begonie zu Hause zu pflanzen

Die Königin der Begonien ist sehr thermophil. Ihre Heimat - Regenwälder in Südostasien. Daher wird es unter unseren klimatischen Bedingungen nur als Zimmerpflanze angebaut. Diese Blüten erfordern keine übernatürlichen Bedingungen, aber gleichzeitig extrem empfindlich für ein bestimmtes Mikroklima. (2.8)

Luftfeuchtigkeit und Gießen

Rexam benötigt mehr Feuchtigkeit als jeder andere Mensch. Bei Mangel an Feuchtigkeit werden die Ränder ihrer Blätter trocken und spröde. Deshalb Die Pflanzen werden regelmäßig gewässert, um ein starkes Austrocknen des Bodens zu verhindern. Aber übermäßiges Gießen wird katastrophal sein. Übermäßige Feuchtigkeit schädigt die fleischigen Wurzeln und Stängel. Im Winter wird in der Regel die Bewässerungsintensität verringert, insbesondere wenn die Raumtemperatur abnimmt.

Im Sommer ist die Royal Begonia reichlich bewässert, da sie an heißen Tagen keinen trockenen Boden verträgt.

Darüber hinaus vertragen rex und trockene Luft nicht. In den Bedingungen unserer Wohnungen ist es in der Regel erforderlich, eine zusätzliche Befeuchtung für diese Farben zu organisieren. Dies kann mit erfolgen:

  • dekorativ Brunnen
  • Luftbefeuchter von Luft
  • einfach Glas Wasser

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wie bei anderen Arten, Royal Begonia verträgt keine Feuchtigkeit im Laub. Es wird nicht empfohlen, Rex zu sprühen, und das Gießen sollte ausschließlich an der Wurzel erfolgen. Der auf den Blättern gebildete Staub wird mit einem trockenen Tuch abgewischt.

Temperatur und Beleuchtung

Die Königinbegonien fühlen sich im Temperaturbereich von 17 bis 25 Grad Celsius wohl. Entwürfe sind für sie unerwünscht.

Die helle Farbe der Blätter der Royal Begonia erfordert ausreichend Licht

Bequem für die königliche Begonie wird diffuses Licht gedämpft. Direkte Sonneneinstrahlung verursacht Verbrennungen. Bei unzureichender Beleuchtung verliert Rex die Helligkeit der Farben und wird blass.. Der beste Ort für Blumentöpfe sind Regale, Schränke und Tische, die sich gegenüber der Lichtquelle, aber in einiger Entfernung davon befinden. Fensterbänke mit Blick nach Osten oder Westen funktionieren auch.

Boden und Dünger

Rex bevorzugen Nährboden mit mittlerer Säure. Die Struktur des Bodens sollte locker, luftig und schnell trocken sein. Fertigsubstrat ist in jedem Fachgeschäft leicht zu finden, aber auch selbst zuzubereiten ist einfach. Mischen Sie dazu die folgenden Komponenten:

  • Torf (1 Teil)
  • Sand (Teil 1)
  • Blatterde (2 Teile)
  • Grasland (Teil 1)

Zusätzlich ist es zulässig, Kiefernrinde und Vermiculit zuzusetzen.

Royal Begonia bevorzugt leichte, nahrhafte, neutrale Böden mit einem pH-Wert von 5,8 - 6,5

Mit Beginn des Frühlings wird eine regelmäßige Fütterung eingeführt. Als zusätzliche Nahrungsquelle mit mineralischen und organischen Düngemitteln.. Um den Nährstoffbedarf der Begonien zu decken, wird mindestens zwei- bis dreimal im Monat gedüngt.

Wie wählt man einen Topf

Royal Begonia gehört zur Gruppe der Rhizompflanzen. Es hat eine dicke fleischige Wurzel, die nicht durch starke Wurzelbildung tief in charakterisiert ist. Deshalb Der Topf sollte nicht zu tief sein. In der Breite sollte es mit der Entwicklung des Wurzelsystems übereinstimmen. Töpfe mit Drainagelöchern am Boden und an den Seiten gelten als ideal.

Wie schneide ich eine Blume und wann?

Daher ist ein Beschneiden für die königliche Begonie nicht erforderlich. Während der Blüte werden die Blütenstiele entfernt. (t. to. sie verbrauchen die Pflanze und berauben ihn der Blätter ihrer inhärenten Schönheit).

Vor Beginn der aktiven Wachstumsphase wird das Rhizom eingeklemmt und die jungen Teile der Wurzel in die Mitte des Topfes umgelenkt. Infolgedessen wird das Wachstum der jungen Triebe wieder aufgenommen und der Busch erhält eine großartige Form.

Krankheiten und Schädlinge

Königliche Begonie ist einer Reihe von Krankheiten ausgesetzt, darunter:

  • verrottendes Rhizom (Hauptgrund übermäßige Bodenfeuchtigkeit)
  • das Auftreten von dunklen Flecken auf den Blättern (durch direktes Sonnenlicht)
  • Trocknen Sie den Rand des Blattes (Mangel an Feuchtigkeit)
  • Pilzkrankheiten (Mehltau wieder wegen zu viel Feuchtigkeit)

Es ist möglich, die Manifestationen dieser Beschwerden zu beseitigen, indem geeignete Pflegebedingungen geschaffen werden - um die Häufigkeit des Gießens zu verringern und die richtige Beleuchtung zu schaffen. Im Kampf gegen Pilze werden Fungizide gute Helfer sein..

Begonie leidet häufig und schwer mit unzureichender Pflege.

Darüber hinaus begonien die Rex, wie viele andere Kulturen, kann von aktiven Schädlingen befallen sein. Zum Beispiel Spinnmilben, Blattläuse oder Schuppeninsekten. Sie können der Blume mit Insektiziden helfen.

Wie man Begonie zu Hause verpflanzt

Es ist ratsam, Begonien jedes Jahr zu verpflanzen. Darüber hinaus ist es durchaus möglich, denselben Topf zu lassen, wenn das Wurzelsystem nicht viel wächst. Dies geschieht wie folgt.:

  • Drainage vorbereiten am Boden des Topfes
  • oberer Abfluss erforderlich Gießen Sie eine Schicht Erde
  • ordentlich Nimm die Pflanze raus (Keine Erdscholle zerbrechen)
  • eine Blume hineinstecken neuer Topf
  • mit Substrat bestreuenein bisschen eng

Zuchtbegonien

Begonien zu Hause können durch Stecklinge, Samen, Rhizome, Knollen, Kinder und mit Hilfe von Blättern vermehrt werden.

Zu diesem Zweck werden 10–15 cm lange Stecklinge mit 2-3 Blättern geschnitten. Untere Blättchen werden entfernt. Der obere Schnitt zum dritten. Für eine Weile werden die Stiele alleine gelassen, damit die Scheiben trocknen können. Dann werden sie in Wasser oder in speziell vorbereiteten Boden gelegt. Kapazität mit Stecklingen, die mit einem Plastikbehälter oder einer Plastiktüte abgedeckt sind, während die tägliche Belüftung gewährleistet ist. Das Erscheinen der ersten neuen Blätter signalisiert, dass es Zeit ist, die Pflanze an einen dauerhaften Ort zu verpflanzen.

Samen für Setzlinge werden von Ende Dezember bis März in einem Tablett mit feuchter Erde ausgesät. Um einen Treibhauseffekt zu erzeugen, setzen Sie Glas auf oder drücken Sie Plastikfolie.. Nach dem Auflaufen der Triebe tauchen die Pflanzen mehrmals ab, und dann werden die verstärkten Sämlinge in getrennten Behältern gepflanzt.

Verwenden des Root-Systems

Die Trennung wird wie folgt durchgeführt:

  • Root-System frei von erdigem Koma
  • mit einem Messer Rhizom teilen in mehrere Stücke, die jeweils einen Spross oder eine Knospe enthalten
  • Scheiben werden desinfiziertmit zerkleinerter Kohle gepudert
  • erhalten Delenki in getrennten Töpfen

Nach einiger Zeit erscheinen die ersten Triebe.

Mit Hilfe von Blättern

Begonie ist eine der erstaunlichen Pflanzen, deren Blätter zum Wurzeln geeignet sind. Die einfachste Option - Schneiden Sie ein kräftiges Blatt mit einem Blattstiel (ohne Anzeichen von Fäulnis oder Krankheit) und legen Sie es in Wasser. Mit dem Aufkommen der Wurzeln wird der Spross in einen Topf umgepflanzt.

Geeignet für die Zucht und Teil eines großen Blattes. Dafür Das Blatt ist in eigenartige Dreiecke geschnitten, in denen jeweils ein Teil der Hauptader verlaufen soll. Danach wurden die resultierenden Rohlinge fest auf den Boden gedrückt und mit einer Folie bedeckt. Ungefähr einen Monat später erschienen an der Stelle der Schnitte neue Triebe.

Mit einer Blumentransplantation durchführen. In diesem Fall junge Triebe werden, ohne die Wurzeln zu beschädigen, von der Mutterpflanze getrennt und in getrennte Töpfe gepflanzt. Die weitere Pflege unterscheidet sich nicht von der Pflege einer erwachsenen Pflanze.

Es wird bei Knollenbegonien eingesetzt. Im Frühjahr durchgeführt. Knolle mit einem Messer wird in einzelne Teile geteilt, so dass sich auf jedem Fragment ein frischer Spross oder eine Knospe befindet. Scheiben werden mit Asche behandelt. Dann werden die Knollenscheiben in einen Topf mit Erde gegeben und nur teilweise vertieft. Wenn die Triebe, die erscheinen, eine Höhe von 8-10 cm erreichen, sind die Knollen vollständig mit dem Substrat bedeckt..

Bei der königlichen Begonie ist es sehr einfach, sich durch Blätter, Blattteile und Blattstiele zu vermehren.

Königliche Begonie - eine Pflanze von erstaunlicher Schönheit. Wenn die Pflege richtig organisiert ist, wird sie ihrem Besitzer einen Farbenrausch bescherenPomp Formen und wird eine echte Dekoration für jede Wohnung oder Büro.

Botanische Beschreibung der königlichen Begonie

Die Blume gehört zur Familie der Begonien (Begoniaceae). Sein lateinischer Name ist Begonia Rex. Es ist ein mehrjähriges Kraut aus dem Nordosten Indiens.

Königliche Begonie ist klein. Im Erwachsenenalter überschreitet es 40 cm nicht und sieht kompakt aus. Es gibt auch Miniatursorten - bis zu 15 cm groß. Die Kultur zeichnet sich durch einen fleischigen Stängel aus, der über die gesamte Länge mit rötlichen Setae bedeckt ist.

Das Hauptmerkmal sind große asymmetrische Blätter mit gezackten Kanten. Sie haben eine sehr helle und abwechslungsreiche Farbe. Darin finden Sie nicht nur grüne, sondern auch rote, violette, purpurrote und andere Einschlüsse.

Königliche Begonie blüht in kleinen rosa Blüten (deren Durchmesser 1 cm nicht überschreitet). Sie sind unter den Blättern fast unsichtbar und stellen keinen dekorativen Wert dar. Die Samenreifung erfolgt in kleinen Früchten.

Beliebte Sorten königlicher Begonien auf dem Foto

Neben den königlichen gibt es andere Arten dieser Begonie, zum Beispiel immer blühende oder knollenförmige. Aber das sind verschiedene Pflanzen.

Rex Begonie Grubber gehören:

  1. Mini Frohe Weihnachten. Diese Sorte unterscheidet sich in den meisten bunten Blättern. Die Mitte des Blechs ist braun gefärbt. In Richtung Peripherie wird das Blatt zuerst rot und himbeerfarben und dann schwarz und grün mit weißen Flecken. Am unteren Rand des Blattes befinden sich große Streifen. Die Pflanze ist klein, im Durchschnitt 30 cm hoch.
  2. Schnecke. Der Strauch ist ca. 30 cm groß, die Blätter der Escargot-Begonie sind stumpf und mit kleinen Zotten bedeckt. Ihre Farbe kombiniert Silber- und Grüntöne. Der Name der Pflanze wurde aufgrund der Tatsache vergeben, dass ihre Blätter einer Schnecke ähneln.
  3. Dollar runter. Diese Sorte erreicht am häufigsten eine Höhe von ca. 30 cm. Blattplatte hat die Form eines Fächers. Die Blätter sind kirschrot mit einem dunkleren Rand.
  4. Gryphon. Vertreter dieser Sorte gehört zu den anspruchslosesten in der Pflege. Laub färben - weiß und grün. Die Höhe des Strauches beträgt 40 cm.
  5. Dunkler Mambo. Pflanzen zeichnen sich durch eine dunkelgrüne Farbe der Blätter aus, die in einem bestimmten Winkel schwarz erscheint. Die Rückseite des Blechs ist kirschbraun lackiert.

Pflege der königlichen Begonie zu Hause

Regeln für die Pflege von Begonien Rex konzentrierten sich darauf, die Farbe ihrer Blätter zu erhalten. Für diese Pflanze muss regelmäßig gewässert werden. Der Boden sollte nicht austrocknen, da diese Kultur Feuchtigkeit für die volle Entwicklung benötigt. Das Wasser der Büsche sollte jedoch mäßig sein, da ein Überschuss an Wasser im Boden zu Verrottung der Wurzeln und Stängel führen kann. Es ist sehr wichtig, den Boden zu entwässern, damit die Flüssigkeit nicht stagniert. Während des Gießens sollte das Wasser nicht auf die Blätter fallen, damit sie nicht zu faulen beginnen. Verwenden Sie nur gefiltertes oder destilliertes Wasser.

Sträucher der königlichen Begonien bevorzugen gut beleuchtete Standorte, müssen aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Übermäßiges Sonnenlicht kann die Blätter beschädigen und zum Verlust ungewöhnlicher Farben führen. Daher sollten Blumentöpfe mit einer Blume auf Fensterbänke gestellt werden, die sich an der Ost- oder Westseite befinden.

Das Auftreten von Stielen kann zur Erschöpfung von Begonien führen und deren Erscheinungsbild beeinträchtigen. Daher wird empfohlen, sie zu schneiden. Vor Frühlingsbeginn sollten Sie die Rhizome einklemmen, um das Wachstum neuer Triebe zu aktivieren. Dies trägt zur Bildung eines prächtigen Busches bei. Schneiden Sie Stecklinge von alten Pflanzen ab, um ihnen ein attraktives Aussehen zu verleihen.

Regeln Pflege königliche Begonie zu Hause ist deutlich auf dem Foto:

Diese Pflanze entwickelt sich gut bei Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad. Übermäßige Hitze verträgt es nicht. Luft, die im Winter durch Heizgeräte überhitzt wird, wirkt sich ebenfalls negativ auf die Entwicklung des Strauchs aus. Deshalb sollten Sie es nicht aktiv vor Kälte schützen.

Es ist auch nicht notwendig, die Temperatur während der Ruhezeit zu senken, da die Kultur das ganze Jahr über gut wächst. Im Winter ist seine Entwicklung nur geringfügig gehemmt.

Die Dauer des Busches hängt von den Bedingungen ab. Normalerweise sind es ungefähr 3 Jahre. Danach kann die Pflanze in Stecklinge aufgeteilt und vermehrt werden.

Fruchtbarer Boden ist für die volle Entwicklung notwendig, daher wird empfohlen, den Boden, auf dem die Blume wächst, häufig zu düngen. Dies ist besonders im Sommer und Frühling wichtig.

Als Nahrung können Sie sowohl Mineralkomplexe als auch organische Düngemittel verwenden. Machen Sie sie sollten dreimal im Monat sein. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters benötigt die Kultur nicht mehr viel Stickstoff und Kalium, daher ist es notwendig, Düngemittel mit ihrem Gehalt viel seltener zu verwenden.

Transplantationspflanzen im Frühjahr durchgeführt. Während dieser Zeit hat Begonie eine gute Fähigkeit, sich zu erholen, so dass der Busch leicht mit Wurzelbrüchen fertig wird.

Wir müssen einen Topf mit einem größeren Durchmesser als den vorherigen auswählen. Eine größere Tiefe ist nicht erforderlich, da sich das Wurzelsystem in der Nähe der Oberfläche entwickelt. Bei der Arbeit ist es notwendig, die alte Erde vorsichtig zu entfernen und die Pflanze in einen neuen Untergrund zu tauchen.

Ruhezeit

Es kommt im Winter vor und ist durch langsame Entwicklung gekennzeichnet. Besondere Bedingungen der Anlage sind nicht erforderlich. Mäßigung ist eine wichtige Bewässerung.

Es ist auch notwendig, die notwendige Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, da durch die Zentralheizung übergetrocknete Luft die königliche Begonie schädigen kann. Daher lohnt es sich, einen Luftbefeuchter einzubauen oder feuchten Ton in die Pfanne zu geben. Sprühen Sie die Blume sollte nicht sein.

Blatt und Stecklinge

Die beliebteste Züchtungsmethode für Rex-Begonien ist vegetativ. Dabei werden Blattplatten und Stecklinge verwendet. Sie müssen einige Stunden in die Lösung des Rotors und dann in den Untergrund gegeben werden.

Zur Keimung geeignetes Feuchtgemisch aus Torf und Vermiculit. Kapazitätsabdeckung mit Kunststoff oder Deckel. Müssen regelmäßig die Erde befeuchten. Es ist möglich, Sprossen nach dem Erscheinen von 2-3 Blättern zu verpflanzen.

Wachsen aus einer Broschüre:

Das Wachsen von Begonien aus Samen ist eine schwierige Aufgabe, da das Pflanzenmaterial sehr klein ist. Damit die Samen keimen, müssen Sie die Regeln sorgfältig befolgen. Und ihre Keimung ist sehr gering.

Daher wird diese Methode meist nur von Züchtern angewendet. Zu Hause ist es unwirksam.

Wurzeln und Knollen

Diese Reproduktionsmethode wird selten angewendet. Es ist eher für knollenartige Kulturformen geeignet. Aber wenn Sie möchten, können Sie versuchen, die Wurzel der Pflanze zu teilen.

Nur ist es notwendig, zu teilen, damit Wachstumsknospen auf den abgeschnittenen Teilen vorhanden sind. Damit das Material Wurzeln schlägt, müssen die Scheiben mit Wachstumsstimulanzien behandelt werden.

Beschreibung der königlichen Begonie

Wurzelsystem dargestellt kraftvolles kriechendes Rhizom.

Der Stiel ist fleischig, klein und mit rötlichen Borsten bedeckt.

Blätter groß, asymmetrisch, spitz, haben längliche Blattstiele und einen gezackten Rand. Blattteller haben eine helle und abwechslungsreiche Farbe, hat grüne, scharlachrote, purpurne, purpurne und sogar silberne Einschlüsse. Venen auf den Blättern können eine andere Farbe haben.

    Interessanterweise wird die besondere Dekoration dieser Pflanze durch bestimmte körperliche Bedürfnisse verursacht:

  • Die helle Farbe und Rauheit der Blätter erhöht die Oberflächentemperatur der Blattplatten und hilft ihnen, mehr Feuchtigkeit zu verdunsten. Dieser Prozess trägt zur Produktion von Nährstoffen durch die Wurzeln und folglich zur intensiven Entwicklung von Rhizomen bei.
  • Durch die Asymmetrie der Blätter kann die Pflanze gleichmäßig genug Sonnenschein trinken. Verschiedene Blattformen verhindern, dass sich die Sonnenstrahlen gegenseitig behindern.
    Die Blüten sind rosa und unauffällig mit einem Durchmesser von bis zu 1 Zentimeter. Vor dem Hintergrund der hellen Blätter tragen keine dekorativen Wert. Samen reifen in kleinen Früchten.
  • Häusliche Pflege für königliche Begonien

    Begonie erfordert keine besonderen Haftbedingungen Um jedoch leuchtende Farben zu erhalten, müssen bestimmte Bedingungen geschaffen werden.

    Die erste Pflanzung der Pflanze nach erfolgreicher Kultivierung aus dem Samen erfolgt in der vierten Woche. Befolgen Sie beim Pflanzen die Empfehlungen zur Zusammensetzung des Bodens und der Art des Topfes.

    Für Rex-Begonien werden Nährböden mit mittlerer Säure bevorzugt. In Fachgeschäften können Sie fertige Erde für Begonien kaufen. Для самостоятельного приготовления грунта потребуется смешать следующие компоненты: торф – 1 часть, песок – часть, листовая земля – 2 части, перегной – 2 части.

    Topfauswahl

    Für die Pflanzung königlicher Begonien gelten einige Anforderungen. Der Topf sollte für die charakteristische Entwicklung des Wurzelsystems breit sein, Drainagelöcher und eine Schale enthalten. Die Höhe des Topfes ist nicht kritisch, da die Wurzeln nicht weit gehen.


    Bewässerung sollte moderat und regelmäßig sein. Irdener Ball sollte nicht übergetrocknet werden, der Boden braucht einen leicht feuchten Zustand.
    Übermäßige Feuchtigkeit trägt jedoch zur Schädigung von fleischigen Stängeln und Wurzeln bei, sodass das Stagnieren von Wasser im Topf nicht zugelassen werden sollte.
    Beim Gießen wird empfohlen, Feuchtigkeit auf den Blättern zu vermeiden, die zur Blattfäule führen kann.

    Die Bewässerung erfolgt mit gefiltertem oder destilliertem Wasser bei Raumtemperatur.

    Lichtmodus

    Royal Begonias benötigen eine gute Beleuchtung mit diffusem Sonnenlicht. Direktes Sonnenlicht ist für Blätter unerwünscht. Fensterbänke eignen sich mit einem Bezugspunkt nach Osten oder Westen.

    Zu Beginn der Blüte wird empfohlen, die Blütenstiele zu schneiden, da dies zu einer Erschöpfung der Pflanze und einer Verschlechterung des Aussehens der Blätter führt.

    Am ende des winters - Der Beginn des Frühlings nähert sich einer Phase des aktiven Wachstums, die vorbereitet werden sollte, indem das Rhizom eingeklemmt und die jungen Teile der Wurzel in der Mitte des Topfes neu ausgerichtet werden. Dank der durchgeführten Maßnahmen werden das Wachstum neuer Triebe auf dem verdünnten Rhizom und die Bildung von üppigem Busch wieder aufgenommen.

    Es ist ratsam, eine alte Pflanze zu pfropfen, um ein attraktives Aussehen wiederherzustellen.

    Thermischer Modus

    Die optimale Temperatur für eine gute Entwicklung der königlichen Begonie liegt zwischen 17 und 25 Grad Celsius.


    Die Begonie wächst das ganze Jahr über gut und verlangsamt die Entwicklung bei einsetzender Kälte leicht. In dieser Hinsicht ist die Schaffung einer Ruhezeit mit einer verringerten Temperatur nicht erforderlich.

    Dünger und Dressing

    In der warmen Jahreszeit muss die Blume mit Mineralkomplexdünger ständig gefüttert werden. Top-Dressings sollten dreimal im Monat durchgeführt werden, um das aktive Wachstum zu stimulieren.

    Organische Dünger sind sehr nützlich für Begonien. Gut fermentierter zweiwöchiger Mist, der in flüssiger Form mit Wasser verdünnt angewendet wird.

    Während des Frühlings sollte der Dünger bestehen aus Stickstoff, Kalium und Phosphor im Verhältnis 1: 1: 1und zu Beginn des kalten Wetters wird der Gehalt an Kalium und Stickstoff um das Zweifache reduziert.

    Royal Begonia folgt im Frühjahr neu pflanzen, weil es in dieser Zeit widerstandsfähiger gegen Wurzelfrakturen ist und sich schnell erholen kann.

    Der Topf für die Transplantation wird mit einem größeren Durchmesser als der vorherige ausgewählt. Die Kapazität sollte nicht tief sein, da die Wurzel der Pflanze näher an der Bodenoberfläche wächst und nicht weit reicht.

    Beim Umpflanzen kann das Rhizom schonend vom alten Substrat befreit werden.

    Krankheiten und Maßnahmen zu ihrer Vorbeugung


    Krankheiten der königlichen Begonien entstehen durch Verstöße gegen die Pflegebedingungen.

      Krankheiten und ihre Ursachen:

  • Wurzelfäule durch übermäßige Bodenfeuchtigkeit
  • Blattausdünnung durch zu wenig Licht,
  • Braune Flecken von Sonnenbrand,
  • Mehltau auf den Blattplatten aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit,
  • Trocknen der Bogenkante aufgrund von Feuchtigkeitsmangel.
  • All diese Beschwerden entstehen durch die Schuld des Floristen. Daher ist es nicht schwierig, sie zu beseitigen, indem die Begonien wieder richtig gepflegt werden.

    Schädlinge und Methoden des Umgangs mit ihnen

    Begonie kann durch Krätze, Thripse und Spinnmilben befallen werden.

    Zur Vorbeugung sollten Sie die Blätter regelmäßig auf das Vorhandensein von Schädlingen untersuchen.

    In fortgeschrittenen Fällen ist eine Behandlung mit speziellen Arzneimitteln erforderlich.

    Royal Begonia passt perfekt in jedes Interieur. Durch die bunte Farbe der Blätter wird es zu einer lebendigen Dekoration im Haus.

    Dann können Sie Fotos von der königlichen Begonie rex sehen:

    Aussehen

    Es kann eine sehr facettenreiche Farbe der Blätter haben: Bei grünen, roten, rosa und silbernen Flecken sowie auf den Blättern können Streifen und Flecken verschiedener Schattierungen auftreten. Die Oberfläche kann auch komplett silberfarben mit einem rosa oder rötlichen Schimmer sein.

    Dank der Kreuzung erhielten die Pflanzen verschiedene Blattformen:

    • einfach gerundet
    • länglich
    • schräg herzförmig,
    • schneckenförmig,
    • gefiedert.

    Die Ränder fast aller Blätter sind gezackt oder gewellt, sehr selten fest. Die Stiele und Blätter sind mit dicken kurzen Haaren bedeckt, wodurch die Begonie ein samtiges Aussehen erhält. Die Höhe des Strauches erreicht 30-45 cm.

    Mit der richtigen Pflege von Begonia Rex können Sie zu Hause die folgenden Ergebnisse erzielen, wie auf dem Foto unten dargestellt.




    Tipps zum Umpflanzen

    Wie alle anderen Arten von Begonien erfordert auch Tsarskaya regelmäßige Aktualisierungen. Dies geschieht normalerweise alle 3-4 Jahre. Um eine Blume zu verjüngen, müssen Sie einen neuen Stiel pflanzen, der schließlich die alte Pflanze ersetzt. Boden zum Anpflanzen, können Sie den Kauf nutzen oder selbst vorbereiten.

    Nehmen Sie dazu das Blatt, die Grasnarbe und den Torf im Verhältnis 2: 1: 1. Alternativ können Sie die Mischung aus Nadelbaumrinde oder Blatthumus hinzufügen. Dadurch kann der Boden Luft passieren. Vergessen Sie nicht die Drainageschicht, um die Ansammlung von Wasser am Boden des Topfes zu vermeiden. Um ein ungewöhnliches Blumenarrangement in einem breiten, aber kleinen Topf zu erhalten, können Sie mehrere Stecklinge verschiedener Arten pflanzen.

    Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Rex durch direkte Sonneneinstrahlung Schaden nehmen und Verbrennungen auf den Platten hinterlassen kann, die zu Verformungen und Verwindungen führen können. Versuchen Sie mit diffusem Licht einen geeigneten Ort zu finden.. Solch ein Anspruch der Blume an das Licht ist mit der Besonderheit des Klimas und der Vegetation der begonischen Heimat verbunden - dort schützen die Bäume die Blätter vor den Strahlen der brennenden Sonne.

    Um diesen Bedingungen im Sommer gerecht zu werden, muss Begonia an einem leicht schattigen Ort aufgestellt werden. Im Winter sollten Sie jedoch versuchen, den Topf näher am südlichen Fensterbrett zu platzieren.

    Temperaturbedingungen

    Da diese Pflanze die Tropen und Subtropen beherbergt, liebt sie die Wärme im Raum (aber nicht die Wärme!). Die optimale Sommertemperatur liegt zwischen 16 und 22 Grad über Null. In der warmen Jahreszeit kann der Topf auf die Straße oder auf die Veranda gestellt werden, um die Blume jedoch vor Zugluft zu schützen.

    Im Winter reduziert sich die Lufttemperatur auf 16 Grad Celsius.. Während dieser Zeit ist das Wichtigste, dass die Wurzeln nicht zu kalt werden, da sie die Nährstoffe des Bodenteils der Blüte nicht mehr liefern. Und die Blätter sollten nicht überhitzt werden, denn dadurch können sie austrocknen und die Pflanze verliert ihr attraktives Aussehen, das sich lange Zeit nicht erholen kann. Alle wichtigen Tipps zur Pflege der Royal Begonia finden Sie in diesem Artikel.

    Begonie muss reichlich gewässert werden, besonders in einer heißen Zeit. Das Signal für die nächste Bodenfeuchte ist eine trockene obere Bodenschicht. Die "Königin" bevorzugt feuchte Luft um sie herum, aber sie muss sie nicht besprühen, da Flecken auf den Blättern auftreten können. Der beste Ausweg wäre, Luft einzusprühen oder sie neben einen Blumentopf eines Behälters mit Wasser zu stellen.

    Diese Begonienart hat sehr große Blätter, auf deren Oberfläche sich viel Staub ansammelt. Deshalb Es ist nicht überflüssig, die Blume mindestens alle einen halben Monat mit einem angefeuchteten Tuch abzuwischen.

    Denken Sie daran, dass alle Königinnen sehr zerbrechliche Wesen sind. Begonie ist keine Ausnahme. Gehen Sie daher bei der Pflege zu Hause sehr vorsichtig mit der Zimmerpflanze um.

    Denken Sie daran, dass es sich nicht lohnt, auf die vollständige Rückkehr der Pflanze zu warten, wenn Sie keine komplexen Düngemittel verwenden. Dies ist besonders im Frühjahr, in der Zeit des Erwachens und des aktiven Wachstums der königlichen Blume, erforderlich. Die Zusammensetzung des Futters sollte Stickstoff und Kalium enthalten.

    Und um das Wurzelwachstum zu stimulieren, wird diesen Elementen auch Phosphor zugesetzt. Gießen Sie den Boden gut, bevor Sie Dünger auftragen.weil Trockenfütterung weh tun kann.

    Gärtnern wird empfohlen, neben mineralischen Elementen auch Bio zu verwenden. Es kann mit Wasser verdünnter Kuh- oder Pferdemist sein (200 g Mist werden zu 1 Liter Wasser gegeben).

    Diese Vorgehensweise ist beim Anbau von Pflanzen erforderlich. Es ist notwendig, die Blüte zu verbessern und das Verhältnis zwischen dem unterirdischen und dem oberirdischen Teil der Blüte beizubehalten. Erhaltung des ästhetischen Erscheinungsbildes. Begonien wachsen relativ schnell, aber gleichzeitig wird das Laub kleiner und die Blüte endet.

    Der erste Schnitt sollte durchgeführt werden, wenn die Höhe der Blüte 10-12 cm erreicht. Sie haben die Möglichkeit, die gewünschte Form der Pflanze zu wählen und zu formen. Nach diesem Vorgang das Gießen bis zum Beginn des aktiven Wachstums reduzieren. Vergessen Sie nicht, die Kurven und getrockneten Zweige loszuwerden.

    Wenn Sie die "Prinzessin" immer noch nicht rechtzeitig geschnitten haben und sie ihr ästhetisches Aussehen verloren hat, empfehlen wir ihr, sich neu zu verwurzeln. Verwenden Sie Messer oder Scheren mit gut geschliffenen Klingen, um die Triebe nicht zu verletzen. Besprühen Sie die Schnittflächen mit Holzasche, um die Heilung zu beschleunigen.

    Stecklinge

    1. In Scheiben geschnittene Stecklinge, die sowohl von oben als auch von den Seitenteilen entnommen werden können, liegen in einem feuchten, feuchten Boden, es ist gut, die Wurzeln zu stimulieren.
    2. Decken Sie die Töpfe mit jungen Sprossen ab, damit sich Kondenswasser bildet.
    1. Große Blätter werden in Dreiecke geschnitten, so dass in jedem von ihnen mindestens eine ölige Ader verbleibt.
    2. Die entstandenen Blätter werden fest auf den Boden gedrückt und mit einer Folie bedeckt.
    3. Die Folie wird täglich zum Aushärten einer Jungpflanze geöffnet.

    Nach einigen Wochen können Sie das Auftreten neuer Triebe auf Dreiecken beobachten. Warten Sie, bis die Triebe kräftig sind, und verpflanzen Sie sie in einen neuen Behälter.

    Teilung der Rhizome

    Um eine neue Pflanzenteilung der Rhizome zu erhalten, muss ein Teil der Wurzeln während der Transplantation abgetrennt und in einen separaten Topf mit angefeuchteter Erde gegeben werden.

    Die Saatgutvermehrung ist die schwierigste Aufgabe. Dies tun nur erfahrene Gärtner, um die Sortenqualität zu erhalten. Es ist besser, Samen in Fachgeschäften zu kaufen.. Besser im zeitigen Frühjahr. Der transparente Behälter mit einer Zentimeterdrainageschicht ist zur Aussaat geeignet.

    1. Samen auf der Oberfläche verteilen und leicht andrücken.
    2. Mit Folie oder Klarsichtdeckel abdecken. Der Boden sollte immer gut durchfeuchtet sein, schon die geringste Trockenheit führt zum Absterben der Samen.
    3. Es sollte viel Licht geben. Wenn nicht genug natürlich, greifen Sie auf die Hilfe von künstlichen.
    4. Jede halbe Stunde sprießen die Gemüter.

    Nach 20 Tagen erscheinen die ersten echten Blätter, wonach die Pflanzen in getrennten Töpfen gesetzt werden können. Das Land sollte das gleiche sein wie bei der Aussaat. Vergessen Sie nicht, die Pflanzen zu düngen und die Blüten in Blumentöpfen zu versetzen, die der Größe der Rhizome entsprechen.

    Und abschließend möchte ich sagen Die Pflanze ist Ihr kleines Kind, das ständige Pflege benötigt. Die Königin wird Sie nur dann mit ihrer wunderschönen Aussicht begeistern, wenn alle oben genannten Regeln und Empfehlungen eingehalten werden.

    Wie pflege ich die königliche Begonie zu Hause?

    Bodensubstrat sollte schwach sauer reagieren. Der Ort, an dem der Topf aufgestellt wird, sollte gut mit diffusem Licht beleuchtet sein.
    Wasser muss die Pflanze in Hülle und Fülle haben, aber um zu verhindern, dass Feuchtigkeit stagniert, kann es nicht sein. Müssen auch die Luftfeuchtigkeit überwachen.

    Der Busch wächst gut und entwickelt sich bei einer Temperatur von + 16 ... + 24 ° С.

    Pflanzen nach 4 Wochen (wenn aus Samen gezogen). Der Topf sollte geräumig sein, Drainagelöcher und ein Tablett haben.

    Der Busch sollte alle 3-4 Jahre neu gepflanzt werden. Dies geschieht am besten im Frühjahr, da zu diesem Zeitpunkt die Pflanze am besten angepasst ist. Nehmen Sie zum Umpflanzen einen Topf mit größerem Durchmesser als den vorherigen, aber nicht sehr tief.

    Um die richtige Form zu erhalten, muss die Buchse eingeklemmt werden. Zu Beginn des Frühlings, als neue Triebe zu wachsen begannen, drückten sie ihre Spitzen zusammen (1 cm von der Spitze des Triebs entfernt).

    Wenn die Pflanze an einer Krankheit leidet, müssen die betroffenen Teile mit einem scharfen desinfizierten Messer entfernt werden. Legen Sie die Scheiben mit Aktivkohle bestreut.

    Im Winter sollte die königliche Begonie in einem Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 15,5 ° C aufgestellt werden. Es ist darauf zu achten, dass nicht zu viel Wasser oder zu wenig Wasser eingefüllt wird.

    Wie kann man die königliche Begonie verbreiten?

    Sie können die Pflanze multiplizieren:

    • blattgesunde und große Blattspreite wird oberhalb der Gabelung der Hauptvenen in Teile geteilt (nach 1,5 cm). Blattstecklinge werden in ein angefeuchtetes Bodensubstrat gelegt, das mit einer Folie bedeckt ist. Jeden Tag wird der Film zum Lüften angehoben. Nach 30 Tagen bilden sich die Wurzeln und einen Monat später - die ersten Blätter,

    • Stängelschnitt - die etwa 15 cm langen Triebe mit 3 Blättern abschneiden, den Wachstumsstimulator verarbeiten, tief in ein feuchtes Bodensubstrat einpflanzen, mit einem Glasgefäß bedecken und an einen warmen Ort stellen. Täglich weiter lüften und ggf. den Untergrund anfeuchten. Einen Monat später wird das Wurzelsystem gebildet,
    • Samen - im Winter erfolgt die Flächensaat im vorbereiteten Substrat. Dann werden die Samen mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht und mit Glas bedeckt, das dann zur Belüftung in regelmäßigen Abständen angehoben wird. Wenn Sprossen erscheinen, werden die Pflanzen in einen kühlen, gut beleuchteten Raum gebracht (zur Verhinderung der Extrusion). Nach dem Erscheinen des ersten Blattpaares werden die Pflanzen in separate Tauchgläser umgepflanzt, die mit dem Bodensubstrat gefüllt sind. In Begonienblumentöpfen wird der König in der Phase von 5-6 Blättern verpflanzt.

    Die Vorteile dieser Züchtungsmethode liegen in der Erhaltung der Sorteneigenschaften und -qualitäten der Mutterpflanze.

    • Kinder - Beim Umpflanzen werden junge Pflanzen zusammen mit dem Wurzelsystem getrennt und in mit Substrat gefüllte Töpfe gepflanzt.
    • Teilen des Rhizoms - ein Busch, der nicht älter als 5 Jahre ist, wird aus dem Topf genommen, die Wurzeln werden gewaschen, in Teile geteilt (jede muss eine Niere oder einen Faden haben). In breite Blumentöpfe geben, wässern und in einen hellen, warmen Raum stellen.

    Verwendung in der Landschaftsgestaltung

    Für die Bildung einer gastfreundlichen Atmosphäre wird der Topf am besten im Wohnzimmer aufgestellt. Die Pflanze wird das ganze Jahr über Aufmerksamkeit erregen und mit ihrem Aussehen begeistern. Es ist sehr gut, einen Blumentopf mit einer königlichen Begonie zu verwenden, wenn Sie einen Wintergarten anlegen. Wenn Sie einen Topf mit einer Pflanze an der frischen Luft in den Garten stellen, ist es nur im Halbschatten.

    Dieser königliche Busch hat viele Fans, weil seine ausgefallenen, interessant gefärbten Blätter vielen Blüten in Schönheit überlegen sind. Für viele Menschen ist königliche Begonie eine Lieblingspflanze für den heimischen Anbau.

    Rex Begonia Care

    Bei allen Arten von Begonien reichen hellgrüne BlätterDies wird aufgrund des hohen Lichtanteils erreicht, bei unzureichendem Licht wird es blass. Sie mag jedoch kein direktes Sonnenlicht, es können Verbrennungen an den Blättern auftreten, sie fangen an, sich zu kräuseln und zu trocknen. Im Sommer, wenn die Sonnenaktivität am höchsten ist, wird die königliche Begonie am besten angewendet. Im Winter ist die Südschwelle der beste Ort, an dem sie leichter ist.

    Bewässerung und Feuchtigkeit

    Königlicher Sommer der Begonie reichlich gewässert. Befeuchten Sie den Boden, während die oberste Schicht trocknet. Die Pflanze mag feuchte Luft, aber das Versprühen verträgt sie nicht. Wenn dies auf den Blättern gemacht wird, können braune Flecken erscheinen, die das gesamte Erscheinungsbild der Schönheit verderben. Um ein für sie geeignetes Mikroklima zu schaffen, stellen Sie den Blumentopf auf feuchten Blähton oder stellen Sie einen Behälter mit Wasser daneben.

    Um die dekorative Wirkung der Blätter zu erhalten, müssen die Blätter mindestens einmal im Monat mit einem feuchten Schwamm oder einer Serviette von Staub befreit werden. Es ist wichtig, dies sorgfältig zu tun, da die königliche Begonienblume wie Kristall sehr zerbrechlich ist und eine falsche Bewegung zu einem Stück Holz führt.

    Bei der Pflege einer Pflanze zu Hause es ist notwendig, regelmäßige Verbände durchzuführen (einmal im Monat) komplexe Mineraldünger. Gleichzeitig ist es wichtig, die Regeln einzuhalten, nach denen eine Pflanze vor dem Ausbringen des Düngers wie gewohnt mit klarem Wasser bewässert werden muss. Dies sollte getan werden, um Wurzelverbrennungen zu vermeiden.

    Mineralische Düngemittel wechseln sich mit organischen ab. Geeignet ist fermentierter Kuh- oder Pferdemist, der im Verhältnis 1 zu 5 mit Wasser verdünnt wird.

    Die königliche Begonie, die zu Hause wächst, benötigt eine jährliche Transplantation. Die Pflanze wird in den bereits vorbereiteten Boden verpflanzt, in einem speziellen Geschäft gekauft oder in eigenen Händen vorbereitet. Die königliche Begonie wird in ein Substrat gepflanzt, bestehend aus:

    • 2 Stück Laubboden
    • Teile von Rasen,
    • Teile von Torf,
    • Teile des Flusses grobem Sand.

    Durch Hinzufügen von Nadelbaumrinde, Vermiculit, Blatt oder Humus kann der Boden atmen. Es ist auch eine gute Entwässerung erforderlich, um einen Wasserstau im Tank zu vermeiden.

    Während der Transplantation Wählen Sie einen breiten, aber flachen Topf, da das Wurzelsystem der königlichen Begonie oberflächlich ist.

    Es ist möglich, mehrere Sorten von Begonien in einen Behälter mit offensichtlich größerem Durchmesser zu pflanzen, wobei die ursprüngliche Zusammensetzung erhalten wird.

    Gartenarbeit

    Royal Begonia eignet sich für Wohnzimmer.wo sich Menschen normalerweise mit unterschiedlichen Energien und Gedanken versammeln. Wenn das Zimmer eine Begonia Rex hat, werden sich die Gäste wie zu Hause fühlen - einfach und natürlich. Так как она способствует общению, создавая располагающую для бесед атмосферу.

    По данным цветочной астрологии, листья бегонии подвержены воздействию Марса. От растения его влияние распространяется и на человека: он становится более решительным и деятельным. Kosmische Energie durch Begonie beeinflusst eine Person und hilft bei der Entwicklung von Redefähigkeiten. Deshalb ist die königliche Begonie auf den Fensterbänken von Lehrern, Journalisten, Schriftstellern, Dozenten und Politikern zu sehen, weil sie die Fähigkeit zum Sprechen nährt.

    Rex-Begonien haben heilende Eigenschaften., dank derer es von Erkrankungen der Atemwege heilen und deren Auftreten verhindern kann. Daher ist es nützlich, eine Blume in einer Familie zu züchten, in der sich ein Patient mit Asthma bronchiale oder ein Raucher befindet.

    Wachsende Probleme

    Die Blume ist in der Regel unprätentiös, hat aber bestimmte Anforderungen an die Pflege, gegen die man seine dekorative Wirkung verlieren kann. Nämlich: Er mag die sich ändernden Haftbedingungen und die minderwertige Betreuung nicht. Mit schlechter Pflege die ausdauer der rex begonie ist erschöpft, was den angriff ungebetener gäste ermöglicht, wie zum beispiel:

    Schädlinge saugen den Saft aus. Wenn Sie achtlos loslassen und sich nicht mit Schädlingen befassen, kann die Blume verdorren und muss sich davon trennen. Entschuldigung für diese Schönheit.

    Was dann Am einfachsten ist es, die Parasiten manuell zu sammeln. Wenn Sie Insekten bemerken, müssen Sie diese zuerst unter Quarantäne stellen, damit andere Pflanzen nicht infiziert werden. Sammeln Sie anschließend die Schädlinge mit den Händen und behandeln Sie die Pflanze mit Seifenwasser. Bei einer starken Infektion hilft die manuelle Sammlung nicht, Insektizide anwenden zu müssen.

    Probleme mit dem Wachstum können mit Verstößen gegen den Wachstumsmodus verbunden sein:

    • Begonie Rex blüht nicht. Dies deutet darauf hin, dass der Blume etwas oder umgekehrt zu viel fehlt. Zum Beispiel zu wenig Licht, zu trockener Luftgehalt, falsche Temperatur, wachsender Luftzug oder viel Dünger.
    • Gelbe blätter Sie treten am häufigsten mit einem Mangel an Feuchtigkeit oder Nährstoffen auf. Öfter als gewöhnlich füttern oder die Pflanze in frische Erde umpflanzen, Bewässerungsmodus einstellen. Manchmal färben sich die Blätter von Schädlingen gelb. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und untersuchen Sie die Wurzeln sorgfältig. Schälen und spülen Sie sie in einer schwachen Manganlösung und pflanzen Sie sie dann in einen neuen Topf mit einem hochwertigen Substrat.

    Floristen wählen diese Pflanze und ziehen sie anderen vor, für sein ursprüngliches AussehenSie können jedes Interieur dekorieren und auffrischen. Interessanterweise unterscheidet sich jede Art von Begonie Rex radikal von ihrer Entsprechung.

    Sie unterscheiden sich durch Muster und Farben auf den Blättern, die sich nicht wiederholen. Beim Betrachten können Sie lange staunen und die Schönheit der Pflanze bewundern. Die Blume ist von den ersten Minuten an faszinierend und Sie können sich vorstellen, dass Sie ein solches Naturwunder zu Hause kaufen und züchten möchten.

    Ort und Beleuchtung

    Alle Arten von Begonien zeichnen sich durch eine satte hellgrüne Blattfarbe aus, die mit ausreichend Licht versorgt wird. Bei Lichtmangel verlieren die Begonienblätter ihre hellen Farben und werden blass. In diesem Fall können durch direkte Sonneneinstrahlung Verbrennungen auf den Blättern von Begonien auftreten, wodurch sich die Blätter zu kräuseln beginnen. Im Sommer, wenn die Sonnenstrahlen die maximale Aktivität haben, ist es besser, die Pflanze zu pflanzen, aber im Winter befindet sie sich in der Nähe des südlichen Fensterbrettes, wo es bequem ist. Der ideale Ort, an dem sie leiden wird, ist Halbschatten.

    Krankheiten der Begonien

    Die königliche Begonie reagiert trotz ihrer scheinbar unprätentiösen Art sehr schmerzhaft auf veränderte Haftbedingungen sowie auf eine mangelhafte Versorgung. In Zeiten, in denen die Begonie zu schwächen beginnt, wird sie von ungebetenen Gästen besucht, wie Spinnmilben, Scytchikas und Thrips, die viel „Leid“ verursachen. Wenn Sie diese Parasiten nicht bekämpfen, verdorrt die Pflanze und muss sich von ihr verabschieden. Aber die Schönheit ist was! Was ist in solchen Fällen zu tun? Am einfachsten ist es, die Begonie manuell vor einer solchen Invasion zu schützen. Gleichzeitig müssen Sie die in der Nähe befindlichen Blumen entfernen, um eine Kontamination zu vermeiden. Machen Sie danach eine Wasser-Seifenlösung und bestreuen Sie die Pflanze mit den Blättern. Wenn der Fall stark vernachlässigt wird, ist eine insektizide Behandlung der Begonie nicht möglich.

    Hobby-Blumenzüchter und einfache Hausfrauen lieben diese Pflanze wegen ihres originellen und einzigartigen Aussehens, das jedes Dekor auffrischen und den Innenraum dekorieren kann. Gleichzeitig unterscheidet sich jede Art von königlicher Begonie radikal von ihrem „Bruder“. Das Zeichnen von Blumen ist so interessant, dass Sie lange stehen und staunen können, während Sie jeden Punkt und jede Zeichnung studieren, die völlig unterschiedliche Schattierungen hat. Gleichzeitig stellen Sie fest, dass die Natur weder für eine Weile noch für Farben in Bezug auf Begonien geizig war. Diese Blume ist auf den ersten Blick faszinierend und gleichzeitig besteht ein großer Wunsch, dasselbe Wunder auch zu Hause zu züchten.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send